Das Golfparadies für Genießer

Mit unserer Golfcard spielen Sie auf den nachfolgenden Plätzen bis zu 20% günstiger. Näheres erfahren Sie an unserer Rezeption. Gerne reservieren wir für Sie die Startszeiten.

 

 

1. Golf Château des Vigiers – 27 Loch        

(18 Loch Green-Fee 39,00/49,50 €) 6584 m, par 71, ca 40 min vom Hotel.

Laut Golf-Journal der schönste Golfplatz Aquitaniens. Eine sehr gepflegte Anlage, mitten in sanft hügeliger Natur. Obstbäume und Weinberge säumen die ersten neun Löcher.
Anschließend geht es hinter dem Anwesen in den Wald, wo Präzision und gutes Spiel verlangt werden. Kleine Fehler verzeiht der Platz leicht und erhält so auch an einem ”schlechten Tag” des Golfers gute Laune. Das monumentale Château thront inmitten der Anlage und man hat dabei das Gefühl, fast Teil dieses Schlosses zu sein. 
Eine überdachte Driving-Range und ein großzügiger Übungsplatz runden das Areal ab.      
 

 


 

2. Golf du Medoc “Châteaux”
6325 m, par 71, ca 70 min vom Hotel

3. Golf du Medoc bei Bordeaux “Vignes”
(Tages Green-Fee gültig auf beiden Plätzen 36,00/58,00 €) 6237 m, par 71, ca 70 min vom Hotel entfernt
Vom gewaltigen Clubhaus führen die zwei formidablen Championship-Plätze ins Land. So unterschiedlich im Charakter, verlangen beide den ganzen Golfer. Sehr offen, fast ohne Baumbewuchs, mit schnellen Grüns und weiten Fairways, dichtem Rough und erhöhten Tees, erinnert der “Château”-Platz fast an einen schottischen Links-Course. Es gibt auch ein paar gewaltige Teiche zwischen den Fairways, so dass schon manch sicher geglaubte Sieg in Medoc vom Wind noch ins Wasser geblasen wurde. Da hilft nur noch ein Schluck des gleichnamigen Weines. Golferischer Hochgenuss!

 


 

 

4. Golf Château Les Merles
(2 x 9 Loch Green-Fee 23,00/35,00 €) 2800 m, par 35, ca 30 min vom Hotel entfernt
Ein wunderschön gelegener Golfplatz, in einem Tal seitlich der Dordogne, wenige Kilometer östlich Bergeracs. Eingerahmt vom gleichnamigen Weingut und dem Naturschutzgebiet von Liorac mit seinem             alten Baumbestand, bietet der Platz viel Freude; für den erfahrenen Golfer ein echter Genuss. Denn die Anlage hat auch ihre Tücken, wie z.B. Loch 1 und 4, hier ging schon wegen reichlich vorhandenen       Wassers der eine oder andere Ball verloren. Das komplett restaurierte Clubhaus beinhaltet ein Bistro und ein Restaurant, Cars und Driving-Range vorhanden.

  

5. Golf de Périgueux
(18 Loch Green-Fee 25,00/41,00 €) 5860 m, par 72, ca  40 min vom Hotel entfernt
Am südwestlichen Stadtrand von Périgueux gelegen, bietet das ebene Terrain deutlich mehr Spielfreude, als dies auf den ersten Blick erkennen lässt. Inmitten alten Baumbestands erwartet Sie ein technisch anspruchsvolles Gelände. Dieser Golfcourse ist seit 2009 kein öffentlicher Platz mehr. Snacks und Getränke sind im Clubhaus erhältlich. Ein Restaurant befindet sich nach Loch 9, bzw. Loch 18. Eine überdachte Driving-Range und Cars sind vorhanden.

 

6. Golf de Villeneuve
(18 Loch Green-Fee (44,50/53,50 €) 6500 m, par 72, ca 60 min vom Hotel entfernt
Südlich Bergeracs in einem kleinen Talkessel gelegen, entstand ein lieblicher, gut gepflegter Platz mit einigen interessanten Löchern, der seit 2004 unter neuer Leitung steht. Etliche Höhenmeter sind zu bewältigen, wir empfehlen komfort-orientierten Golfern einen Car.

   
 

 

7. Golf de Lolivarie

(18 Loch Green-Fee 27,50/32,50 €) 5893 m, par 72, ca 60 min vom Hotel entfernt)

In einem Seitental der Dordogne gelegen, bietet der Platz neben lang gezogenen, flachen Fairways, die für den nicht so geübten Golfer gut zu spielen sind auch interessante Löcher wie die 12, hier sind zwei Wasserhindernisse und ein Inselgrün zu überwinden. Der Platz ist mit Cars und einer nicht überdachten Driving-Range ausgestattet. Es gibt in einer netten Atmosphäre viele Turniere und Veranstaltungen. Im Clubhaus findet man eine gut bürgerliche Gastronomie.

 

 

8. Golf Domaine de la Marterie
(18 Loch Green-Fee 34,00/44,00 €) 6062 m, par 74, ca 55 min vom Hotel entfernt
Im Osten unseres Hotels gelegen, eingebettet in eine bewaldete Hügel-landschaft in absolut einmaliger Lage bietet der auf 18-Löcher erweiterte Platz viel Spielfreude. Anspruchsvoll, aber nicht zu schwer ist das geschickt angelegte Terrain erfrischend für Golfers Seele. Überwiegend sandiger Untergrund sorgt für gute Bespielbarkeit auch bei Nässe. Der Platz erfüllt alle Voraussetzungen für Turniere. Eine überdachte Driving-Range, genügend Cars und eine Resto-Bar runden das Angebot ab.

   
 

9. Golf Domaine de Rochebois
(9 Loch Green-Fee 23,00/28,00 €) 3200 m, par 35, ca 70 min vom Hotel entfernt.
Wenn Sie im Dordogne-Tal unterwegs sind, um sich die Sehenswürdigkeiten von Domme oder Sarlat anzusehen, sollten Sie eine Runde auf diesem Platz unbedingt mit einkalkulieren. Allein die Hotel-Anlage mit Park ist atemberaubend schön. Beim Golfspiel haben Sie einen Königsblick auf “LaRoque-Gageac”, die Dordogne säumt Loch 3 und 4, pittoresker geht es nicht mehr, es ist ein charmanter Golfplatz. Teilweise präsentiert sich der Platz technisch sehr anspruchsvoll, insbesondere Loch 8, wo das Grün ca.100 m höher liegt als das Tee. Cars und Driving-Range vorhanden.